Generalprobe geschafft, der Countdown läuft …

Bei herrlichem Sommerwetter fand am 07.07.2013 der Probeschutzdienst für den diesjährigen Sauerlandpokalkampf in der Ortsgruppe Attendorn statt. Bereits um kurz vor 10 Uhr öffnete die Ortsgruppe Attendorn ihre Pforten und vor Beginn des Probeschutzdienstes trainierten noch einige Hundesportler die Unterordnung.
Die Hundeführer brannten aber nicht nur wegen der hohen Sommertemperaturen auf den Schutzdienst. Mit etwas Verspätung ging es leider erst um 15 Uhr los. Lehrhelfer Markus Smak hielt trotz schweisstreibender Bedingungen tapfer aus und trainierte mit insgesamt 14 Hunden in Abteilung C.

Gleichzeitig reichten insgesamt 5 der 9 Ortsgruppen aus der Arbeitsgemeinschaft ihre diesjährigen Anmeldungen ein. Insgesamt 13 Mannschaften stellen sich dem Wettbewerb um den begehrten Sauerlandpokal. Die Ortsgruppen Attendorn, Bamenohl und Olpe stellen dabei sogar jeweils 3 Mannschaften.

Nun sind es nur noch wenige Tage bis zum Pokalkampf, alles ist organisiert und sogar schönes Wetter ist bestellt. Jetzt heisst es warten auf den kommenden Samstag … welche Ortsgruppe sichert sich in diesem Jahr den Gesamtsieg, welche Mannschaft wird die erfolgreichste und wer macht den besten Schutzdienst oder die beste Unterordnung? Die Antworten auf diese Fragen erfahren wir am Samstag, den 13.07.2013 auf dem Vereinsgelände der Ortsgruppe Attendorn. Wir freuen uns auf eine spannende und schöne Veranstaltung und wünschen allen Hundesportlern ganz viel Erfolg!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.